Über Uns

WIR…

Vernetzen die verschiedenen Akteure im Hilfesystem

Bieten Transparenz für Hilfesuchende und professionell Helfende

Informieren  zum Thema

Koordinieren themenspezifische Veranstaltungen

Schaffen Öffentlichkeit für das Thema Ess-Störungen

Organisieren Fortbildungen

Entwickeln Konzepte

Initiieren neue Angebote wie (Selbsthilfe-)Gruppen

==========================================

In 2008 haben wir uns als Netzwerk zusammengefunden und arbeiten in folgenden Bereichen…

Psychotherapie + Ernährungsberatung + Kinder- und Jugendmedizin + Sozialarbeit/Sozialpädagogik + Selbsthilfe + Betriebliche Suchtkrankenhilfe + Selbsthilfe-Unterstützüng + Suchtberatung + Frauenberatung + Beratung für Eltern, Kinder und Jugendliche + Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen + Gesundheit + Prävention

=========================================

Unsere bisherigen Aktivitäten:

– Initiierung einer Angehörigengruppe

– Öffentlichkeitsarbeit zum Thema

– Telefonaktion (Expertenfragestunde) mit dem Mindener Tageblatt

– Erstellung und Neuauflage des Wegweisers Ess-Störungen

– Initiierung einer geleiteten Kinder- und Jugendgruppe in Kooperation mit der Familienberatungs-   stelle der Diakonie Lübbecke (s. Adressen)

– Erstellung einer Therapeutenliste für den Kreis MI-LK und HF

– Vorstellungen und Fachvorträge von verschiedenen Institutionen zum Thema

– Fragebogen-Aktion zur Versorgungssituation von Menschen mit Ess-Störungen und deren Angehörige im Kreis MI-LK

– Fachtag zum Thema „Ess-Störungen bei Kindern und Jugendlichen“ in Kooperation mit dem Kreis-Gesundheitsamt

– Erstellung einer eigenen Homepage

– Organisation der Ausstellung „Klang meines Körpers“ im Kreis Minden-Lübbecke

http://klang-meines-koerpers.de/

– Mitarbeit in der Fachkommission „Essstörungen“ auf Landesebene (Referat AIDS, Sucht und Drogen im Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes NRW)

Foto ausschnitt2jpg